Entdecken Sie die positiven Auswirkungen der Kunsttherapie auf Ihr Wohlbefinden

In dem kunsttherapeutischen Kurs von Sybille Koenig verbinden sich kreative Prozesse mit Elementen der Achtsamkeit in wertfreier Atmosphäre. Die Phase der kreativen Gestaltung ist eingebettet in Entspannungsübungen zu Beginn und am Ende einer jeden Einheit. Der Gruppenaustausch über das Erlebte bietet eine Vielfalt an Perspektiven, die den Raum für neue Wege öffnen können.
Das Malen erfolgt intuitiv, ohne Wertung im Sinne von „richtig oder falsch“ und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Unterschiedliche Themen bieten die Möglichkeit der kreativen Selbsterfahrung.

 

Die Kursleiterin Sybille Koenig absolvierte den Master-Lehrgang Kunsttherapie an der SFU Berlin. Den angebotenen Kurs entwickelte sie hier im Rahmen ihrer Abschlussarbeit, innerhalb derer sie sich mit positiven Auswirkungen der Kunsttherapie auf das aktuelle Wohlbefinden befasste.
Sybille Koenig ist ausgebildete Kunsttherapeutin, verfügt über langjährige Erfahrung als Physiotherapeutin und absolvierte ein Studium der Kunst.

6 Termine, jeweils 1.45h

Termine/Uhrzeit
Termine (mittwochs) :

20. Oktober 18h – 19.45h
27. Oktober 18h – 19.45h
01. November, Montag 18h – 19.45h
17. November 18h – 19.45h
24. November 18h – 19.45h
01. Dezember 18h – 19.45h

Dauer: 1.45h
Beginn: 18.00 Uhr- 19.45 Uhr

Gruppengröße
4 – 8 Teilnehmer*innen

Kursgebühr
105 € (gesamter Kurs)

Anmeldung
E-Mail: ambulanz@sfu-berlin.de

Standort
Sigmund Freud PrivatUniversität Berlin
Columbiadamm 10, Turm 9
Atelier
12101 Berlin
Google Maps