Seit Oktober letzten Jahres befragt das Institut für psychologische Forschung an der SFU e.V. mit technischer Unterstützung von Qualia Analytics und gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Bürger*innen in Deutschland zur COVID-19 Pandemie und zu Auswirkungen auf ihren Alltag. An der ersten Erhebungswelle (repräsentative Online-Befragung) nahmen über 1000 Personen teil, 933 Fragebögen konnten ausgewertet werden. Die zweite Erhebungswelle fand im Frühjahr 2021 statt und aktuell läuft die dritte Erhebungswelle. Dies ist insofern ein spannender Zeitpunkt, da aktuell die Infektionszahlen wieder steigen und Wahlen vor der Tür stehen.

Das Projekt läuft noch bis Ende des Jahres und wir bedanken uns schon einmal jetzt bei allen, die an den verschiedenen Teilstudien (Tagebuch, Interviews, Online-Befragung, Social Media Daten Download) teilgenommen haben bzw. teilnehmen. Als nächster Schritt werden die Personen, die bereits zweimal von uns interviewt wurden, erneut zum Interview eingeladen. Aktuelle Ergebnisse bzw. einen Überblick über das Projekt finden Sie hier: https://www.viralcomm.info

Allgemeine Fragen zu dieser Studie und zur Nutzung der erhobenen Daten richten Sie bitte an axel.pfleger@sfu-berlin.de.