Di26. MaiScham – “I thought it was just me [but it isn’t]“ | 
Diversity Tag 2020 ONLINEDienstag, 26. Mai 2020, 18:00  Termin in Kalender eintragen

Den 26. Mai als „Diversity Tag“ nutzen wir als Anlass, um uns mit Vielfalt und einer mitunter damit verbundenen Emotion – Scham – auseinanderzusetzen.

Denn trotz Einschränkungen durch Corona wollen wir auch außerhalb von virtuellen Lehrveranstaltungen zusammenkommen und gemeinsam diskutieren: Daher findet am “Diversity Tag” von 18 bis 20 Uhr eine interaktive Zoom-Konferenz zu dem Thema Scham statt. 



Scham ist ein Gefühl, das jeder Mensch kennt. Warum schämen wir uns? Wann ist Scham hilfreich, wann eher Zeichen von Ausgrenzung und Diskriminierung? Unter dem Motto: „I thought it was just me [but it isn’t]“ werden in Form eines Elevator Pitches (max. 5 min. pro Präsentation) verschiedene Abschlussarbeiten, die sich mit dem Thema „Scham“ beschäftigen, von SFU Berlin Studierenden aller Fachrichtungen (Psychologie, Psychotherapiewissenschaft, Journalismus, Kunsttherapie, Cultural Relations) vorgestellt. 



Nach einer gemeinsamen Diskussion entscheidet das Publikum, welche Präsentation am originellsten gewesen ist. Die Person, die den Slam gewinnt, wird mittels eines Podcasts noch einmal speziell auf der SFU Webseite www.sfu-berlin.de vorgestellt.



Merken Sie sich den Termin auf jeden Fall vor, sodass Sie die Beiträge anhören/-sehen, in Austausch kommen und über den originellsten Beitrag mit abstimmen können.