Präventionskurse

Gesundheit fördern

Prävention bezeichnet gesundheitsfördernde Maßnahmen, um Risiken für Krankheiten zu verhindern und zu vermindern. Zur Prävention zählen etwa regelmäßige körperliche Bewegung, ausgewogene Ernährung, Erholung und das Erlernen von Stressbewältigungsstrategien.

Die SFU Berlin bietet zertifizierte Präventionskurse: Autogenes Training/Tiefenentspannung an. Das autogene Training ist eine auf Autosuggestion basierende Entspannungstechnik.

Autogenes Training und Tiefenentspannung
für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

8 Einheiten, jeweils 60-90 Minuten

Zu den Kursen: Autogenes Training

 

Entdecken Sie die positiven Auswirkungen der Kunsttherapie auf Ihr Wohlbefinden. Unter der Leitung von Sybille Koenig.

Paint and Relax

6 Gruppentreffen, jeweils 90 Minuten

Zum Kurs: Paint and Relax

 

 


Durchatmen und Stärken mit NaturKunst (engl. Landart) 

Pilotprojekt von Studierenden der SFU Berlin im Studiengang Kunsttherapie.
Das Projekt wird in Berlin und Potsdam durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zum Kurs: NaturKunst | Landart