Auch in Zeiten von #socialdistancing bleibt die SFU Berlin in Kontakt

Seit Mitte März werden an der SFU Berlin bis auf weiteres keine Lehrveranstaltungen oder Prüfungen mit physischer Präsenz mehr abgehalten. Die Sigmund Freud PrivatUniversität SFU Berlin reagiert damit auf den Erlass des Berliner Senates zur Verminderung der Ansteckungsgefahr mit dem SARS-CoV-2 Virus, der die vorübergehende grundsätzliche Schließung von „privaten und nicht-privaten, außerschulischen Bildungseinrichtungen“ vorsieht.

Der Unterricht im SoSe 2020 wurde komplett auf Online-Angebote und home-learning umgestellt, so Ass.-Prof. Dr. Katharina Reboly, Direktorin der SFU Berlin. Darüber hinaus hat die SFU Berlin eine Sprechstunde und Studienberatung via WhatsApp eingerichtet und hält auch die Infoabende online via der Videoplattform Zoom ab. Somit ist die Bewerbung für einen Studienplatz im Wintersemester 2020/21 für die Präsenzstudiengänge ab sofort auch online möglich.

In der 11. Episode des SFU Berlin Podcasts können Sie das „Corona Update“ hören #deezer #spotify #applepodcasts #pocketcasts #podbean #castbox #sfuberlin oder direkt über den Player der Homepage www.sfu-media.com

Kontakt