Mo04. NovBerlin Science Week 2019 | Diversity in der Lehre vermitteln?Montag, 04. November 2019, 18:00  Termin in Kalender eintragen

Diversity in der Lehre an Schulen, Hochschulen und in der Psychotherapieausbildung | Podiumsdiskussion 

Wie kann Lehre den Anspruch erfüllen, Vielfalt mitzudenken, zu berücksichtigen und abzubilden? Wie können Lehrende hierzu befähigt werden? Was brauchen Lernende von ihren Lehrenden und den Lerninstitutionen, um als vielfältige Menschen uneingeschränkt am Unterrichtsgeschehen teilnehmen zu können? Wie wirkt sich das Zusammenspiel von Diskriminierungen und Privilegierungen in den Personen sowohl der Lehrenden als auch der Lernenden auf die Unterrichtssituation aus?

Diesen und ähnlichen Fragen gehen Forscher*innen des Forschungsprojekts Embracing Ambiguity – Vielfalt, Empowerment und intersektionale Kompetenz der Sigmund Freud PrivatUniversität Berlin im Gespräch miteinander und mit den Veranstaltungsbesucher*innen nach.

Redner*innen aus dem Forschungsbereich der Abteilung „Entwicklung, Bildung und Kultur“ der SFU Berlin

Bild: v.l.n.r.

Dipl. Psych. Sabrina Saase
Doktorand*in der SFU Berlin

Dipl. Psych. Ska Salden
Wissenschaftliche Mitarbeit

Dipl. Psych. René_ Rain Hornstein
Doktorand*in der SFU Berlin

Prof. Dr. Meike Watzlawik
Studiengangsleiterin MSc Psychologie
Professorin für Entwicklung & Kultur