Fr18. SepPTW | Aufnahmeseminar PsychotherapiewissenschaftFreitag, 18. September 2020, 14:00  Termin in Kalender eintragen

Bewerbung zum Studium Psychotherapiewissenschaft

Hier finden Sie grundlegende Informationen zur Bewerbung und zum Aufnahme- bzw. Zulassungsverfahren für das Studium der Psychotherapiewissenschaft.

Zulassungs-/Inskriptionsfrist für das Wintersemester 2020/21: 15. Februar 2020 bis 15. Oktober 2020

Voraussetzungen für die Zulassung zum BA pth. Studium Psychotherapiewissenschaft

Die Voraussetzung für die Bewerbung stellt die Universitätsreife dar.
 Für die Zulassung ist Folgendes erforderlich:

a) Nachweis Studienberechtigung (Abitur, Matura, Studienberechtigungsprüfung, Berufsreifeprüfung oder Zulassungsprüfung)
Zur Zulassung zum Studium ohne Abitur

b) Zwei Erstgespräche mit Angehörigen des akademischen Stammpersonals und Teilnahme an einem Aufnahmeseminar.
→ Sie werden zugelassen, wenn die gesprächsführenden Angehörigen des Stammpersonals und der Studiengangsleiter dies befürworten. Spätestens eine Woche nach absolviertem Einzelgespräch erfolgt die Rückmeldung.

Voraussetzungen für die Zulassung zum Magisterstudium Psychotherapiewissenschaft

a) Nachweis BA pth. Psychotherapie
→ das Magisterstudium der Psychotherapiewissenschaft baut auf dem BA Studium PTW der SFU Berlin auf.

b) Nachweis polyvalenter BA oder BSc Abschluss Klinische Psychologie gem. der Approbationsordnung vom 14.02.2020
→ sollten Inhalte auf einen Psychotherapie Bachelor im Vorstudium fehlen, besteht die Möglichkeit direkt in das Masterprogramm PTW einzusteigen und im Rahmen eines Brückenkurses die fehlenden Inhalte am Department für Psychtotherapiewissenschaft nachzuholen (es entstehen dem Studierenden dabei keine Zusatzkosten)

Das Studium der Psychotherapie an der SFU Berlin orientiert sich am Gesetz zur Reform der Psychotherapeutenausbildung (PsychTHG ) vom 15.11.2019, insbesondere auch an den Ausführungsbestimmungen nach § 12 PsychThG und § 62 der PsychTHApprO vom 14.02.2020.

Voraussetzungen für die Zulassung zur Psychotherapieausbildung gem. der Übergangsregelungen zum*r (Psychologischen) Psychotherapeut*in

a) abgeschlossenes einschlägiges Diplomstudium bzw. ein kombiniertes Bachelor- und Masterstudium in Klinischer Psychologie
→ positive Rechtsauskunft durch das Landesgesundheitsamt

b) Erlebnisorientierter Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnisse sowie ein Aufnahmeinterview mit der Ausbildungsleitung
→ Sie werden zugelassen, wenn der Ausbildungsleiter dies befürwortet

Voraussetzungen für die Zulassung zum Doktoratsstudium Psychotherapiewissenschaft

a) Zeitgleich zur Ausbildung bzw. Weiterbildung zum*r Psychotherapeutin an der SFU Berlin besteht die Möglichkeit, das Doktoratsstudium der Psychotherapiewissenschaft in Kooperation mit der SFU Wien in deutsch oder englisch zu absolvieren
Informationen dazu

Anmeldung zum Aufnahmeverfahren

Die Absolvierung des Aufnahmeverfahren für die Vergabe der Studienplätze im Wintersemester 2020/21 startet ab sofort, der Einstieg in die Ausbildung ist laufend möglich:
Zur Online-Bewerbung

Kosten Aufnahmeverfahren

Das Aufnahmeverfahren und die Immatrikulation sind kostenlos. Das Aufnahmeprocedere beinhaltet die Bearbeitung der Unterlagen, die Aufnahme- sowie die Beratungsgespräche, Teilnahme an einem Seminar, Anrechnungsverfahren von Vorbildung, Einholen von Rechtsauskünften, Informationsgespräche, die organisatorische Begleitung durch das SSC sowie ggf. die Berufsberatung.

Sie können uns jederzeit per E-Mail (Frau Neumann: nannette.neumann@sfu-berlin.de) oder über das Kontaktformular für ein individuelles unverbindliches Beratungsgespräch kontaktieren.

*Aufgrund der derzeitigen besonderen Umstände i.R. des Superspreadings und der damit verbundenen temporären Umstellung auf online Kommunikationsformate an der SFU Berlin besteht die Möglichkeit, auch das Bewerbungsverfahren und die Aufnahmegespräche online für die Präsenzstudiengänge zu absolvieren. „Sprechen“ Sie uns an:

Kontakt