Sa19. OktSozialästhetik-Symposium | Begegnungen und VergegnungenSamstag, 19. Oktober 2019, 10:00  Termin in Kalender eintragen

Begegnungen und Vergegnungen – Auf dem Weg zu einem schönen Zusammenleben

Begegnung ist Zusammentreffen und Kontaktaufnahme mit dem Ziel ein Miteinander zu ermöglichen, in ein Miteinander mit Mitmenschen einzutreten. Vergegnung ist ein aufeinander Zugehen ohne sich treffen, ein Aneinander-vorbei-schrammen, örtliches und/oder zeitliches Nebeneinander, ohne sich in einer Ich-Du-Beziehung zu treffen, ohne dass ein Miteinander geschaffen wird.

Programm

10:00 bis 10:30

Begrüßung

10:30 bis 11:00

„Echte“ und „künstliche“ Begegnungen
Dr. Oliver Scheibenbogen

11:00 bis 11:30

Begegnungen und Vergegnungen zwischen Frau und Mann
Dr. Ute Andorfer

11:30 bis 12:00

Kaffeepause

12:00 bis 12:30

Das Leben als Seiltanz – richtige Schritte – falscher Schritt
Dr. Guenda Bernegger

12:30 bis 13:00

Begegnungen und Vergegnungen in der Literatur
Thomas Ballhausen

13:00 bis 14:00

Mittagsimbiss

14:00 bis 14:30

Bewegung und Begegnung: Psychische Energien bildender Kunst am Beispiel von Jean Tinguely
Univ.-Prof. Dr. Georg Franzen

14:30 bis 15:00

Begegnungen und Vergegnungen mit und in der Paranoia
Dr. pharm. Felix Hasler

15:00 bis 15:30

Sozialästhetik in der medizinischen Praxis
Univ.-Prof. Dr. Stefan Kriwanek

15:30 bis 16:00

Kaffeepause

16:00 bis 17:30

„Begegnungen und psychische Gesundheit“ | Podiumsdiskussion und allgemeine Diskussion

Moderation: Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek
Podium: Dr. med. Dipl.-Psych. Helmut Albrecht, Dr. Dr. Ida-Maria Kisler, Mag. rer. soc. oek. Wolfgang Maierhofer, Alessandra Pace, Ass.-Prof. Dr. Katharina Reboly, Prof. Mag. arch. Harald Schreiber

17:30 bis 18:00

Schlussbemerkungen