Events an der SFU Berlin

Di23. JulInfoabend | Studieren an der SFU BerlinDienstag, 23. Juli 2019, 17:30

Infoabend | Studieren an der SFU Berlin

Herzliche Einladung zum Infoabend am 23. Juli 2019! Informieren Sie sich umfassend und aktuell über die SFU Berlin und ihre Studienprogramme Welcher Studiengang passt zu mir? Ist ein berufsbegleitender Lehrgang für mich geeignet? Welche Anforderungen muss ich dafür mitbringen? Wie sieht das spätere Berufsfeld aus? Besprechen Sie Ihre Fragen beim Infoabend mit unserer Direktorin Ass-Prof. […]

zu den Eventdetails >

Do15. AugInfoabend | Psychotherapeutisches Lehrinstitut der SFU BerlinDonnerstag, 15. August 2019, 18:30

Infoabend | Psychotherapeutisches Lehrinstitut der SFU Berlin

Das Psychotherapeutische Lehrinstitut der SFU Berlin stellt sich vor Beim Infoabend am 15. August 2019 stellen wir Ihnen das Psychotherapeutische Lehrinstitut der SFU Berlin und die anspruchsvolle Ausbildung zum*r Psychologischen Psychotherapeuten*in vor. Themen des Infoabends Kernbereiche der Ausbildung Methodische Schwerpunkte Aufbau des Voll- und Teilzeitmodells Kostenstruktur und Refinanzierung Staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für Psychotherapie Der erfolgreiche […]

zu den Eventdetails >

Fr13. SepTag der offenen Tür an der SFU BerlinFreitag, 13. September 2019, 13:00

Tag der offenen Tür an der SFU Berlin

Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür am 13. September 2019 Der Tag der offenen UniTür der SFU Berlin versteht sich auch als Orientierungstag für Abiturient*innen. Im Gespräch mit Studienberater*innen haben Sie zwischen 13 und 17 Uhr die Möglichkeit, Ihre Talente und Stärken sowie Ihre berufliche Zukunftsperspektiven zu erörtern. Wir stellen die Studien- und Lehrgänge […]

zu den Eventdetails >

Sa28. Sep80 Jahre nach Freud. Tagung zur Aktualität von Freuds Denken.Samstag, 28. September 2019, 09:00

80 Jahre nach Freud. Tagung zur Aktualität von Freuds Denken.

TAGUNG | Freuds Denken in Psychotherapie, Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft. 28.09.2019 von 9-18 Uhr an der SFU-Berlin Die Theorien von Sigmund Freud haben unser Selbstbild grundlegend verändert. Seine Konzepte zur Wirksamkeit des Unbewussten nahmen in den vergangenen vielfältigen 80 Jahren Einfluss auf Entwicklungen in Psychotherapie, Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft. Obwohl heute nicht mehr alle seiner Aussagen […]

zu den Eventdetails >

Di08. OktKunsttherapie | Niedersächsiche Aktionstage für Seelische GesundheitDienstag, 08. Oktober 2019, 11:00 bis Donnerstag, 10. Oktober 2019, 17:00

Kunsttherapie | Niedersächsiche Aktionstage für Seelische Gesundheit

Studierende des Master-Lehrgangs Kunsttherapie veranstalten Aktionstage im Kunstmuseum Celle Anlässlich der 12. Niedersächsischen Aktionstage für Seelische Gesundheit bietet die Gesundheitsregion Celle in Zusammenarbeit mit dem Sozialpsychiatrischen Verbund vom 24. September bis zum 18. Oktober 2019 Veranstaltungen aus den Bereichen Darstellende und Bildende Kunst, Literatur und Musik an. Studierende des Master-Lehrgangs Kunsttherapie der SFU Berlin unterstützen […]

zu den Eventdetails >

Sa02. NovBerlin Science Week 2019 | Datenschutz: DSGVO und Social MediaSamstag, 02. November 2019, 17:00

Berlin Science Week 2019 | Datenschutz: DSGVO und Social Media

Datenschutz in Zeiten der DSGVO und Social Media  Neben dem Klimaschutz ist aktuell der Datenschutz ein heiß diskutiertes Thema. Wir alle sind genervt von Cookie-Bannern, die wir ungelesen wegklicken, telefonieren munter mit WhatsApp – weil´s so praktisch ist. Die Flut der Spam-Mails und deren Qualität nehmen zu, so dass uns gehackte Accounts nicht nur aus […]

zu den Eventdetails >

Mo04. NovBerlin Science Week 2019 | Diversity in der Lehre vermitteln?Montag, 04. November 2019, 18:00

Berlin Science Week 2019 | Diversity in der Lehre vermitteln?

Diversity in der Lehre an Schulen, Hochschulen und in der Psychotherapieausbildung | Podiumsdiskussion  Wie kann Lehre den Anspruch erfüllen, Vielfalt mitzudenken, zu berücksichtigen und abzubilden? Wie können Lehrende hierzu befähigt werden? Was brauchen Lernende von ihren Lehrenden und den Lerninstitutionen, um als vielfältige Menschen uneingeschränkt am Unterrichtsgeschehen teilnehmen zu können? Wie wirkt sich das Zusammenspiel […]

zu den Eventdetails >

Di05. NovBerlin Science Week 2019 | Methodenpluralismus in der PsychotherapieDienstag, 05. November 2019, 15:00

Berlin Science Week 2019 | Methodenpluralismus in der Psychotherapie

Psychotherapie als eigene akademische Disziplin und Studienfach Die Entwicklungen zu einem eigenen konsekutiven Studium (BSc und MSc) der Psychotherapie in Deutschland fördert die Qualitätssicherung und stimuliert entsprechende Forschungsimpulse. Die Psychotherapie kann nicht mehr als Appendix, Paradisziplin oder Subfach von ausschließlich Psychologie oder Medizin in den akademischen und professionellen Fächerkanon eingeordnet werden. Die Zeit ist reif, […]

zu den Eventdetails >

Fr08. NovBerlin Science Week 2019 | Sexuelle und geschlechtliche Identitäten que(e)rdenkenFreitag, 08. November 2019, 18:00

Berlin Science Week 2019 | Sexuelle und geschlechtliche Identitäten que(e)rdenken

Sexuelle und geschlechtliche Identitäten que(e)rdenken: Ambiguitätstoleranz in der Schule und Präventionsarbeit Stereotype Vorstellungen bezüglich Geschlecht und sexueller Orientierung sind nicht nur in unserem begrifflichen Repertoire, sondern auch in unseren Denk-, Wahrnehmungs- und Handlungsmustern wirkmächtig verankert. So werden beispielsweise in im Zuge des Sozialisationsprozesses in der westlich geprägten Welt ein ganz bestimmtes binäres Geschlechterverhältnis und das […]

zu den Eventdetails >

Fr22. NovKunsttherapie-Tagung 2019 | Unbewusste BilderFreitag, 22. November 2019, 14:00 bis Samstag, 23. November 2019, 10:00

Kunsttherapie-Tagung 2019 | Unbewusste Bilder

Von Raum-Zeit-Relationen in den Künstlerischen Therapien Die Kunsttherapie-Tagung geht der Frage nach dem Umgang mit Zeit, Raum und Relationen im kunsttherapeutischen Prozess nach. Dabei stellen wir neue Ansätze der Musik-, Tanz- und Kunsttherapie vor. Die Teilnehmenden erfahren, dass die Arbeit mit ihren Patient*innen und deren Bildern auf einer sehr realistischen Grundlage geschieht. Denn die Bildarbeit […]

zu den Eventdetails >